Essay Englisch Eigene Meinung

Was ist eine Argumentation?


Wenn du eine Argumentation schreibst, nimmst du in schriftlicher Form Stellung zu einem Thema. Das heißt, du äußerst deine Meinung und begründest diese mit Argumenten, die du vorher gesammelt hast.

Wichtig ist dabei, dass du die Argumente begründest und Beispiele nennst.

Stuktur einer Argumentation
Eine Argumentation besteht aus mehreren Teilen:
1. Einleitung (introduction)
2. Hauptteil (main part): Vorstellen der Argumente
3. Fazit (conclusion)


Bevor du allerdings mit dem Schreiben beginnst, solltest du deine Argumente sammeln. Überlege, wie du deinen Text strukturieren möchtest:

  • Welches Argument möchtest du als Erstes schreiben, welches kommt zum Schluss?
  • Welche Formulierungen möchtest du verwenden? Dein Text soll schließlich verständlich und gut zu lesen sein.
Argumente begründen
Beispiele nennen
Argumente richtig anordnen

Wie finde ich Argumente?

Um eine gute Argumentation zu schreiben, musst du dich mit dem Thema intensiv beschäftigen.

Woher bekomme ich Informationen?

  • Oft findest du in der aktuellen Unit im Buch Texte, die dir Pro- oder Kontra-Argumente liefern.
  • Vielleicht habt ihr im Unterricht auch schon über das Thema geredet und dabei unterschiedliche Dinge geäußert?
  • Du kannst auch mit Mitschülern (oder mit Freunden und Familie) über das Thema reden. Sie haben sicher auch gute Ideen, auf die du alleine nicht kommen würdest.
  • Eine weitere gute Quelle kann das Internet sein. Aber VORSICHT: Nicht jede Internetseite ist zuverlässig und enthält korrekte Informationen! Übernimm nicht einfach alles, was du liest, sondern überlege und prüfe, ob die Infos wirklich stimmen.

Beispiele und Gründe sind wichtig

Neben den Argumenten solltest du auch weitere Informationen und Beispiele parat haben. Frage nicht nur, welche Meinung in Texten oder Aussagen steckt, sondern auch welche Gründe es für diese Meinung gibt.

Am besten du sammelst Argumente und Informationen in einer Tabelle:

Argumente weitere Infos, Beispiele, etc.
Argument 1 Beispiel / Info
Argument 2 Beispiel / Info
Englischbuch
Unterricht
Familie und Freunde
Internet

Wie strukturiere ich meinen Text?

Bevor du anfängst zu schreiben, bringe deine gesammelten Argumente in eine logische Reihenfolge, damit sie den Leser von deiner Meinung überzeugen.

Argumentation: Einleitung, Hauptteil und Fazit

In der Einleitung (introduction) schreibst du kurz, worum es in deinem Text geht und versuchst, das Interesse des Lesers zu wecken.

Dein Hauptteil(main part) besteht aus mehreren Argumenten, die deine Meinung deutlich machen. Am besten schreibst du pro Argument (inkl. Beispielen und Erklärungen) einen Absatz, das macht deinen Text gut lesbar.

Im Fazit(conclusion), das auch ein eigener Absatz ist, fasst du deine Meinung zusammen, die du vorher mit Argumenten begründet hast.

Einleitung:

Zum Beispiel:
In our school we discussed if we should introduce school uniforms or not. In the following text I want to write my opinion about this topic and give arguments which support my opinion.

Und wie kann ich das auf Englisch sagen?

Wörter

opinionMeinung
argumentArgument
exampleBeispiel
reasonGrund
to believeglauben
to thinkdenken, meinen

Einleitung

My text ist about …Mein Text ist über …
In the following text I will write about …Im folgenden Text werde ich schreiben über …

Hauptteil

Firstly …, Secondly …, Thirdly…Erstens …, Zweitens …, Drittens …
Let me give an example: …Lass mich ein Beispiel geben: …
It is true / a fact that …Es ist wahr / eine Tatsache, dass …
Another argument is that …Ein weiteres Argument ist, dass …
MoreoverDes Weiteren
FurthermoreAußerdem

Fazit

To sum up one can say that …Zusammenfassend kann man sagen, dass …
All in all, I would say that …Alles in allem würde ich sagen, dass …
I think that …Ich denke, dass …
My opinion about this is that …Meine Meinung darüber ist …
In my opinion …Meiner Meinung nach …

Erörterungen im Englischen

Erörterungen sind eine Art schriftliche Stellungnahme zu einer Streitfrage. Du entscheidest dich dabei für eine Position (du bist also entweder dafür oder dagegen) und legst deine Argumente sinnvoll und logisch dar. Die folgenden Hinweise beziehen sich auf Erörterungen, wie sie in der Schule oft vorkommen. In wissenschaftlicheren Arbeiten müssen noch Antithese, These und Synthese beachtet werden. Darauf gehen wir hier nicht ein.

Auch bei einer Erörterung gibt es im Wesentlichen drei Teile.

  1. Einleitung (introduction)
  2. Hauptteil – Argumente – dafür und dagegen (arguments)
  3. Schlussfolgerung (conclusion)

1. Allgemeine Hinweise

1.1. Einleitung

Wendungdeutsch
Some people/children say/think ...Manche Menschen/Kinder sagen/denken ...
It's a fact that ...Es ist Tatsache, dass ...
You often hear people say ...Man hört Leute oft sagen ...
It is widely believed that ...Es wird angenommen, dass ...

1.2. Argumente präsentieren

Wendungdeutsch
First ...Zuerst ...
Second ...Zweitens ...
Another argument for/against ...Ein weiteres Argument dafür/dagegen ...
They argue that ... because ...Sie argumentieren, dass ... weil ...
They claim that ...Sie fordern, dass ...
They also say ...Sie sagen auch ...

1.3. Zusammenfassung und eigene Schlussfolgerung

Wendungdeutsch
I think that ...Ich denke, dass ...
My opinion is ... because ...Meine Meinung ist ..., weil ...
Looking at the arguments I would sayWenn ich die Argumente betrachte, würde ich ...

2. Wie schreibe ich die Erörterung?

Bevor du mit der Erörterung beginnst, sammle Argumente, die dafür und dagegen sprechen und bringe diese in eine logische Ordnung. Beginne erst danach mit der eigentlichen Erörterung.

3. Was muss ich bei einer Erörterung beachten?

3.1. Einleitung

Hier gehst du auf das Thema ein, nennst aber keine Argumente. Du kannst das Thema entweder von allgemeiner Seite her beleuchten oder auch von deinen Erkenntnissen berichten.

3.2. Hauptteil

Die von dir ausgewählten Argumente ordnest du logisch. Das wichtigste Argument nennst du zum Schluss. Beachte, dass du jedes Argument erläutern musst. Meinungen sind zu begründen. Du kannst gern Beispiele anführen. Mit diesen unterlegst du die Argumente.

3.3. Schlussfolgerung

Jetzt kommt deine persönliche Schlussfolgerung. Diese sollte deine Meinung beinhalten, kann aber auch objektiv sein, das hängt auch etwas von der Sache ab, die zu erörtern war. Du kannst bereits besprochene Argumente wieder aufgreifen, darfst aber keine neuen Argumente mehr nennen.

Categories: 1

0 Replies to “Essay Englisch Eigene Meinung”

Leave a comment

L'indirizzo email non verrà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *